@alle Pünktler: Evtl. einzelne Klassen ab 10 J. ab Juni

Der springende Punkt > @alle Pünktler: Evtl. einzelne Klassen ab 10 J. ab Juni
10. Juni 2020

MAIL AN ALLE PÜNKTLER | Fr. 22.05.2020

Liebe sprin­gen­de Pünkt­ler,

ein klei­ner Licht­blick: Die Landes­re­gie­rung BW hat am 16. Mai 2020 die Coro­na-Maßnah­men aktua­li­siert - und ab Juni dürfen wir even­tu­ell teil­wei­se und unter Aufla­gen wieder unter­rich­ten - aber nur, wenn die Infek­ti­ons­zah­len stabil blei­ben!

Die Detail-Verord­nun­gen in BW fehlen noch, aber da ich immer „alles“ auch aus ande­ren Bundes­län­dern gele­sen habe und in Kontakt mit dem Berufs­ver­band für Tanz­päd­ago­gik bin, setze ich vergleich­ba­re Verfü­gun­gen voraus und habe deswe­gen bereits seit Wochen mit einem Neustart­plan für euch begon­nen.

Es wird nach der Schlie­ßung ab 16. März ein Start in Etap­pen sein!

So sehr wir uns freu­en, dass wir viele der „Großen“ ab 10 Jahre in einer Anfangs­pha­se wieder unter­rich­ten dürfen, so sehr hoffen wir, dass auch die klei­nen Tanz­mäu­se in abseh­ba­rer Zeit wieder bei uns sein können ... wir vermis­sen euch!

Doch wir wollen uns verant­wor­tungs­be­wusst und beson­nen mit euch nach und nach an diese neue verän­der­te Situa­ti­on mit vielen Regeln heran­tas­ten:

Voraus­sicht­lich ab Di.2 Juni star­ten trotz PfiFe erste Grup­pen.
Jede Klas­se, die erst­mals da ist, wird 5min vor Unter­richts­be­ginn von ihrer Lehr­kraft im Hof abge­holt!

WICHTIG! Im Neustart-Stun­den­plan steht:
- wer wann genau kommen darf,
- welche Zeiten versetzt werden muss­ten,
- in welchen Klas­sen wir wann die Eltern zu einem Anfangs­ge­spräch in den Hof des Studi­os bitten, um sie zu infor­mie­ren und dadurch Sicher­heit zu geben.

WICHTIG! In den Neustart-Regeln steht:
- alles Weite­re zu Hygie­ne- und Abstands­re­geln ... - bitte genau lesen!

Dank­bar sind wir auch für den Luxus großer Unter­richts­räu­me, denn was wir als „klei­nen Saal“ bezeich­nen, hat schon mehr m² als das ganze Studio eini­ger Kolle­gIn­nen. Trotz­dem stel­len wir momen­tan unse­re Unter­richts­pro­gram­me um auf weni­ger raum­grei­fen­de Übun­gen am Platz.

Nun ist euer aller Soli­da­ri­tät wich­tig, z.B. bei notwen­di­gen zeit­li­chen Verschie­bun­gen, da immer nur eine Grup­pe im Vorraum sein darf und auch, dass ihr euch inner­halb eurer Klas­se selbst­stän­dig auf dem Laufen­den haltet über eure klas­sen­in­ter­nen WA-Grup­pen.

10er-Kurs-Teil­neh­me­rIn­nen erhal­ten Ende Mai noch sepa­ra­te Mails von mir, an welchen Termi­nen ihr eure Rest­stun­den nutzen könnt.

Und nun ganz fest die Daumen drücken, dass alles, was ich dir vorbe­halt­lich geschickt habe, so blei­ben darf - erfor­der­li­che inhalt­li­che oder termin­li­che Ände­run­gen maile ich Ende Mai.

Liebe Grüße Susan­ne.