Christine Greim

Christine Greim

Tanzpädagogin & klassische Tänzerin   |   Kinderballett, Ballett
Christine Greim

Tanz­päd­ago­gin & klas­si­sche Tänze­rin   |   Kinder­bal­lett, Ballett

Chris­ti­ne wird als Tanz­päd­ago­gin und klas­si­sche Tänze­rin an der Berli­ner Tanz­aka­de­mie (Leitung Tatja­na Gsovs­ky) und der Ballett­schu­le Anita Barth in Berlin ausge­bil­det. Bühnen­rei­fe­prü­fung an der Deut­schen Oper Berlin (Diplom­ar­beit über das roman­ti­sche Ballett und die Entwick­lung des Spit­zen­tan­zes). Anschl. feste Enga­ge­ments am Staats­thea­ter Braun­schweig, der Staats­oper Hanno­ver und am Stadt­thea­ter Osna­brück, ferner u.a. Gast­ver­trä­ge in Berlin und Biele­feld. In ihrer Zeit als Tänze­rin tritt Chris­ti­ne in versch. Rollen in nahe­zu allen klas­si­schen Ballet­ten auf (Schwa­nen­see, Nuss­kna­cker, Dorn­rös­chen, u.a.) und hat Gele­gen­heit mit bekann­ten zeit­ge­nös­si­schen Choreo­gra­phen zu arbei­ten (William Forsy­the, Tom Schil­ling, Mats Ek, u.a.). Nach ihrer akti­ven Zeit als Tänze­rin ist Chris­ti­ne Regie- und Choreo­gra­phie­as­sis­ten­tin sowie Körper­trai­ne­rin für das Schau­spiel- und Musik­thea­ter an den Städ­ti­schen Bühnen Osna­brück. 1998-2001: Enga­ge­ment als Regie­as­sis­ten­tin mit Spiel­ver­pflich­tung am Thea­ter Baden-Baden. Seit 2001 unter­rich­tet Chris­ti­ne bei uns Ballett.