Konzept Hygiene - Abstand - Unterricht (Corona)

Der springende Punkt > Konzept Hygiene - Abstand - Unterricht (Corona)
24. Juli 2020

Abstands-, Hygie­ne- und Unter­richts­kon­zept in Coro­na-Pande­mie

Nach­hol­stun­den in ande­ren Grup­pen sind aktu­ell nicht möglich, da die Teil­neh­mer­zahl begrenzt ist!

Anwe­sen­heits­lis­te dient bei Bedarf als Doku­men­ta­ti­on der Kontakt­per­so­nen.

Bitte mitbrin­gen

-> ALLE: Eige­ne Decke/Badetuch/eigene Gymnas­tik-/Iso-Matte o.ä. und eine feste Tasche.
-> ALLE ab 6 Jahre: Mund-Nasen­schutz.
-> Ballett/Jazztanz: Zusätz­lich ein klei­nes Hand­tuch zum Unter­le­gen beim Stan­gen­trai­ning.

Distanz

Bitte Abstand halten trotz Wieder­se­hens­freu­de: Keine Umar­mun­gen, Hände­schüt­teln usw.; im Unter­richt verzich­ten wir auf takti­le Korrek­tu­ren. In Kitas und Grund­schu­len wurden Abstands­re­geln ausge­setzt - in Tanz­stu­di­os gelten sie weiter­hin, auch im Vorraum und im Flur.

Unter­richts­ein­hei­ten: Bishe­ri­ge 60min pro Klas­se werden für alle unter­teilt in 45min Unter­richt und anschl. 15min Hygie­ne­maß­nah­men, Lüften und Klas­sen­wech­sel.

Einzel­ne Unter­richts­zei­ten werden zeit­ver­setzt, um in beiden Räumen zu unter­rich­ten, damit Klas­sen wöchent­lich statt­fin­den können und sich im Vorraum immer nur eine Grup­pe befin­det.

Umklei­den und Duschen aktu­ell nicht nutz­bar -> Schü­le­rIn­nen kommen bereits in Trai­nings­be­klei­dung, Abla­ge für Schuhe/Jacke im Vorraum. Alle haben eine feste Tasche dabei für eige­ne Sachen. Pünktler/kl. Saal: Tasche bleibt im Vorraum, Pünktler/gr. Saal Mund­schutz erst im Saal abzie­hen, Tasche darf mit in den Saal. Toilet­ten sind zugäng­lich (getrennt nach kl./gr. Saal).

Kein Aufhalten/Warten im Vorraum - nur kurz Schuhe/Jacke able­gen. Der knap­pe Zeit­plan beinhal­tet, dass alle Pünkt­ler 5min nach Unter­richts­en­de das Studio verlas­sen haben, damit die nächs­te Klas­se 5min vor Stun­den­be­ginn das Studio betre­ten kann. Wer früher da ist oder evtl. abho­len­de Eltern warten bitte vor dem Studio, falls erfor­der­lich kommt bitte nur ein Eltern­teil herein (z.B. bei klei­nen Tanz­mäu­sen).

Unter­richts­in­hal­te verzich­ten bis auf Weite­res auf dyna­mi­sche, raum­grei­fen­de Bewe­gungs­ab­läu­fe und vermei­den atmungs­in­ten­si­ve Übun­gen -> wir passen jeweils unse­re Unter­richts­pro­gram­me an.

Auch bestehen­de Fahr­ge­mein­schaf­ten beach­ten bitte die behörd­li­chen Distanz­re­geln.

Hygie­ne­re­geln

Hände desin­fi­zie­ren vor/nach dem Unter­richt mit Desin­fek­ti­ons­spen­dern in den Tanz­räu­men.

Übli­che Schutz­maß­nah­men und Verhal­tens­re­geln wie „Nies-Etiket­te“ ... Wer Fieber/Erkältungssymptome hat, bleibt zuhau­se und infor­miert uns bitte mit einer Nach­richt auf AB.

Mund-Nasen-Schutz ist aktu­ell für Betreten/Verlassen des Studi­os erfor­der­lich sowie für Flur Rich­tung großer Saal, im Unter­richt durch Sicher­heits­ab­stand frei­wil­lig, aber zuläs­sig. Deine Lehr­kraft trägt einen trans­pa­ren­ten Gesichts­schutz, sodass du sie gut verste­hen und ihr Gesicht sehen kannst.

Studio­ei­ge­ne Trai­nings­uten­si­li­en wie Matten, Ther­ab­än­der, Pezzi­bäl­le, Gewich­te ... dürfen wir euch aktu­ell nicht zur Verfü­gung stel­len

Stand 22.07.2020 Susan­ne.